Einsatzleitzentrale arbeitet wieder vom Platz der Luftbrücke

  • veröffentlicht am 04.09.2019 14:09 Uhr
  • Polizeibericht

Nr. 2151
Seit heute Nachmittag arbeitet die Einsatzleitzentrale wieder aus Tempelhof. Gegen 14 Uhr zogen die Einsatzkräfte in ihre Dienststelle am Platz der Luftbrücke zurück. Die Bandansage und die damit verbundene Warteschleife wurden beim Notruf wieder eingeschaltet. Anruferinnen und Anrufer werden auch jetzt gebeten, wenn sie sich in der Warteschleife befinden, nicht aufzulegen, da die eingehenden Anrufe der Reihe nach abgearbeitet werden. Bei erneutem Anruf bei der „110“ würden sich die Anrufenden wieder hinten anreihen.

Ähnliche Polizeiberichte aus Berlin