Einbrecher festgenommen

  • veröffentlicht am 28.10.2019 09:10 Uhr
  • Polizeibericht

Nr. 2582
Polizisten nahmen gestern Abend einen mutmaßlichen Einbrecher in Prenzlauer Berg fest. Anwohner der Käthe-Niederkirchner-Straße beobachteten gegen 20.50 Uhr einen Mann, der abwechselnd mehrere Hauseingangstüren benutzte und alarmierten die Polizei. Zivilfahnder des Abschnitts 16 konnten den Tatverdächtigen feststellen und überprüften ihn. Weitere Ermittlungen ergaben, dass in den Häusern, die der 28-Jährige zuvor betrat, Kellerverschläge aufgebrochen worden waren. Bei dem Tatverdächtigen fanden die Polizisten Einbruchswerkzeug und mehrere Gegenstände aus einem Kellerverschlag. Damit konfrontiert soll der 28-Jährige den Einbruch in einen der Verschläge zugegeben haben. Die Einsatzkräfte brachten den Mann in ein Polizeigewahrsam, wo er erkennungsdienstlich behandelt und anschließend dem zuständigen Fachkommissariat der Polizeidirektion 1 überstellt wurde.

Ähnliche Polizeiberichte aus Berlin
Polizeibericht Festnahme in Bar
27.02.2020 09:02:00 Uhr
Polizeibericht

Festnahme in Bar

Nr. 0485 Heute früh nahmen Kräfte einer Einsatzhundertschaft in Rixdorf einen mutmaßlichen ...

Hol dir unsere App für zusätzliche Feuerwehrberichte und Polizeiberichte aus allen Medien!

Download