Brandstiftung auf Firmengelände

  • veröffentlicht am 30.07.2022 12:07 Uhr
  • Polizeibericht

Nr. 1529
Auf dem Gelände eines Gebrauchtwagenhändlers brannten heute früh mehrere Fahrzeuge. Gegen 5.30 Uhr bemerkten Anwohner und vorbeifahrende Autofahrer in der Straße Alt-Buckow auf einem Firmengelände Flammen an mehreren dort abgestellten Autos und alarmierten die Feuerwehr und die Polizei. Die Brandbekämpfer löschten die Brände, konnten jedoch nicht verhindern, dass zwei Pritschenwagen und ein BMW durch das Feuer vollständig zerstört wurden. Ein weiterer Kleintransporter und ein angrenzendes Verkaufsgebäude wurden durch Hitzeeinwirkung zudem beschädigt. Die weiteren Ermittlungen wegen des Verdachts der Brandstiftung hat ein Brandkommissariat des Landeskriminalamtes übernommen. Die Straße Alt-Buckow war in Höhe des Brandortes bis 6.30 Uhr in beide Fahrtrichtungen gesperrt.

Ähnliche Polizeiberichte aus Berlin
Polizeibericht Autodieb festgenommen
11.08.2022 11:08:00 Uhr
Polizeibericht

Autodieb festgenommen

Nr. 1613 Polizeieinsatzkräfte nahmen in der vergangenen Nacht in Gesundbrunnen einen 24-jäh...

Hol dir unsere App für zusätzliche Feuerwehrberichte und Polizeiberichte aus allen Medien!

Download