Brand in Pflegeeinrichtung

  • veröffentlicht am 23.07.2022 13:07 Uhr
  • Polizeibericht

Nr. 1474
Bei einem Brand in einer Pflegeeinrichtung in Friedrichshain wurden heute früh sieben Personen verletzt. Nach den bisherigen Erkenntnissen brannten gegen 3.30 Uhr zunächst ehemalige Einrichtungsgegenstände im Hof der Einrichtung im Weidenweg. Die Flammen breiteten sich sodann an der Fassade und in das Innere des Gebäudes aus. Durch den Einsatz der Berliner Feuerwehr konnte der Brand dann aber rasch gelöscht werden. Alle Personen der Pflegeeinrichtung wurden ins Freie gebracht. Sechs von ihnen mussten ambulant wegen Verdachts einer Rauchgasvergiftung versorgt werden. Auch ein Polizeibeamter erlitt eine Rauchgasintoxikation, wurde ambulant behandelt und beendete anschließend seinen Dienst. Die weiteren Ermittlungen hat das zuständige Brandkommissariat des Landeskriminalamtes übernommen.

Ähnliche Polizeiberichte aus Berlin
Polizeibericht Knall und Flammen
22.09.2022 08:09:00 Uhr
Polizeibericht

Knall und Flammen

Nr. 1865 Zu einem brennenden Auto in Schöneberg rückten in der vergangenen Nacht Polizei un...

Hol dir unsere App für zusätzliche Feuerwehrberichte und Polizeiberichte aus allen Medien!

Download