Bei Auseinandersetzung zugestochen – Zeugen gesucht

  • veröffentlicht am 01.03.2022 11:03 Uhr
  • Polizeibericht

Nr. 0460
In Lichtenrade erlitt ein junger Mann in den Abendstunden des 6. Januar 2022 bei einer Auseinandersetzung mehrere Stichverletzungen. Zwei junge Männer liefen gegen 19 Uhr von der Bahnhofstraße aus kommend die Briesingstraße entlang. In Höhe der Briesingstraße Ecke Pfarrer-Lütkehaus-Platz gerieten die beiden mit den zwei Unbekannten in Streit in dessen Verlauf es zunächst zu wechselseitigen Beleidigungen zwischen den Unbekannten und einem der beiden jungen Männer im Alter von 20 Jahren kam. Hierbei griffen die Gesuchten den jungen Mann an und fügten ihm mit einem unbekannten Gegenstand schwere Stichverletzungen am Oberkörper und im Gesicht zu. Ihm und seinem Begleiter gelang letztlich die Flucht, sodass weitere Angriffe dadurch vermieden werden konnten. Auf Grund der erlittenen Verletzungen verblieb der junge Mann mehrere Tage stationär im Krankenhaus. Die unbekannten Täter flüchteten in Richtung S-Bahnhof Lichtenrade. Sie hielten sich vor der Auseinandersetzung auf dem Gehweg vor der Salvator-Kirche auf dem Pfarrer-Lütkehaus-Platz zusammen mit zwei jungen Frauen mit dunklen langen Haaren auf. Die beiden Frauen blieben während der Auseinandersetzung zurück, flüchteten nach dem Tatgeschehen aber gemeinsam mit den unbekannten Tätern in Richtung des S-Bahnhofs.

Die Ermittlerinnen und Ermittler beim Landeskriminalamt suchen nach weiteren Zeuginnen und Zeugen. Personen die die Tat beobachtet haben, werden gebeten, sich bei der 7. Mordkommission zu melden.

Die Kriminalpolizei fragt:
  • Wer hat am genannten Tag am Tatort Beobachtungen zur Tat gemacht?
  • Wer hat in Tatortnähe zwei junge Männer in Begleitung von zwei jungen Frauen gesehen?
  • Wer hat Fotos bzw. Videos vom Tatgeschehen gefertigt?
  • Wer kann sonst Angaben zur Tat machen?

Hinweise richten Sie bitten an die 7. Mordkommission beim Landeskriminalamt in der Keithstraße 30 in 10787 Berlin-Tiergarten, unter der Telefonnummer (030) 4664-911777, per Mail an lka117@polizei.berlin.de, an die Internetwache der Polizei Berlin oder an jede andere Polizeidienststelle.

Ähnliche Polizeiberichte aus Berlin
Polizeibericht Autodieb festgenommen
11.08.2022 11:08:00 Uhr
Polizeibericht

Autodieb festgenommen

Nr. 1613 Polizeieinsatzkräfte nahmen in der vergangenen Nacht in Gesundbrunnen einen 24-jäh...

Polizeibericht Bei Angriff verletzt
11.08.2022 11:08:00 Uhr
Polizeibericht

Bei Angriff verletzt

Nr. 1612 Einsatzkräfte des Polizeiabschnitts 17 wurden gestern Abend auf eine Auseinanderse...

Hol dir unsere App für zusätzliche Feuerwehrberichte und Polizeiberichte aus allen Medien!

Download