Zwei Männer festgenommen

  • veröffentlicht am 12.08.2020 16:08 Uhr
  • Polizeibericht

Nr. 1895
Zivilfahnder nahmen gestern Nachmittag in Schöneberg zwei Männer im Alter von 35 und 28 Jahren fest. Gegen 14.15 Uhr fielen den Einsatzkräften die beiden polizeibekannten Männer in der Kurfürstenstraße auf, als diese ein Fahrzeug eines Paketzustellers beobachteten. Anschließend ging der 35-Jährige in ein Wohngebäude, während der 28-Jährige vermutlich „Schmiere“ stand. Danach liefen die beiden weiter. Als der 35-jährige Mann am Breitscheidplatz eine Geldkarte zum Einsatz bringen wollte, nahmen die Beamtinnen und Beamten die beiden Männer fest. Bei den Durchsuchungen wurden bei dem 35-Jährigen mehrere EC- und Kreditkarten, die auf acht verschiedene Personen aufgestellt wurden und bei dem 28-Jährigen mutmaßlich gestohlene Rezepte für mehrere Medikamente festgestellt. Zudem war das Fahrrad, das der Jüngere mitführte, zur Fahndung ausgeschrieben. Die aufgefundenen Gegenstände und das als gestohlen gemeldete Rad stellten die Einsatzkräfte sicher. Die Festgenommenen wurden in ein Polizeigewahrsam gebracht. Nach einer erkennungsdienstlichen Behandlung wurden beide der Kriminalpolizei der Direktion 2 überstellt. Die Ermittlungen dauern an.

Ähnliche Polizeiberichte aus Berlin
Polizeibericht Tätlicher Angriff
28.09.2020 10:09:00 Uhr
Polizeibericht

Tätlicher Angriff

Nr. 2278 In der vergangenen Nacht wurden Einsatzkräfte des Polizeiabschnitts 27 in Moabit a...

Polizeibericht Auf frischer Tat
28.09.2020 10:09:00 Uhr
Polizeibericht

Auf frischer Tat

Nr. 2277 Polizeikräfte des Abschnitts 25 nahmen in der vergangenen Nacht in Charlottenburg-...

Hol dir unsere App für zusätzliche Feuerwehrberichte und Polizeiberichte aus allen Medien!

Download