Zwei Fahrkartenautomaten zerstört

  • veröffentlicht am 08.04.2022 10:04 Uhr
  • Polizeibericht

Nr. 0767
Unbekannte haben heute früh in Neukölln zwei Fahrkartenautomaten zerstört. Der Triebfahrzeugführer einer S-Bahn bemerkte den Schaden auf dem Bahnsteig des S-Bahnhofs Köllnische Heide gegen 4 Uhr. Ein weiterer Zeuge hatte gegen 3.40 Uhr einen Knall im Bahnhof vernommen. Zum Tatort alarmierte Einsatzkräfte der Bundespolizei und der Polizei Berlin stellten fest, dass die Automaten offenbar aufgesprengt worden waren. Einer der Automaten stand noch, der andere lag auf der Seite. Ob Beute gemacht wurde, ist Gegenstand der laufenden Ermittlungen, die die Kriminalpolizei der Direktion 5 (City) übernommen hat.

Ähnliche Polizeiberichte aus Berlin
Polizeibericht Kind schwer verletzt
06.10.2022 09:10:00 Uhr
Polizeibericht

Kind schwer verletzt

Nr. 1931 In Reinickendorf wurde gestern Nachmittag ein Junge bei einem Verkehrsunfall schwe...

Hol dir unsere App für zusätzliche Feuerwehrberichte und Polizeiberichte aus allen Medien!

Download