Wohnungseinbrecher auf frischer Tat festgenommen

  • veröffentlicht am 20.08.2019 11:08 Uhr
  • Polizeibericht

Nr. 2029
Polizisten nahmen gestern Nacht einen Mann in Wilmersdorf fest. Gegen 23.20 beobachteten Zeugen wie ein Unbekannter ein Fenster einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses an der Holsteinischen Straße aufhebelte und in die Wohnung kletterte. Die Zeugen alarmierten die Polizei. Die eintreffenden Einsatzkräfte konnten daraufhin den mutmaßlichen Einbrecher festnehmen, als dieser wieder aus der Wohnung kletterte. Bei dem 32-Jährigen fanden sie Einbruchswerkzeug und Beute aus der Wohnung. Anschließend brachten sie ihn in eine Gefangenensammelstelle, wo er erkennungsdienstlich behandelt und dem Einbruchskommissariat der Polizeidirektion 2 überstellt wurde.

Ähnliche Polizeiberichte aus Berlin
Polizeibericht Papas Auto brannte
21.09.2019 11:09:00 Uhr
Polizeibericht

Papas Auto brannte

Nr.2282 In der vergangenen Nacht hat gegen 22 Uhr in Haselhorst ein Auto gebrannt. Nach bis...