Wohnungsbrand

  • veröffentlicht am 24.03.2022 09:03 Uhr
  • Polizeibericht

Nr. 0627
In Gesundbrunnen brannte in der vergangenen Nacht eine Wohnung in einem Mehrfamilienhaus in der Exerzierstraße. Ein Anwohner bemerkte gegen 23.45 Uhr, dass die Küche der im vierten Obergeschoss gelegenen Wohnung brannte, und alarmierte die Feuerwehr. Die Brandbekämpfer konnten die Flammen, die auch auf den Flur der Wohnung übergegriffen hatten, löschen. Zwei in der Wohnung lebende Männer im Alter von 44 und 53 Jahren kamen mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung in ein Krankenhaus. Die Wohnung, in der der Brand ausgebrochen war und eine darunter befindliche Wohnung, sind in Folge des Feuers derzeit nicht nutzbar. Die Ermittlungen hat ein Brandkommissariat beim Landeskriminalamt Berlin übernommen.

Ähnliche Polizeiberichte aus Berlin
Polizeibericht Brand mit Todesfolge
07.12.2022 15:12:00 Uhr
Polizeibericht

Brand mit Todesfolge

Nr. 2337 Während eines Wohnungsbrandes erlitt ein Mann heute früh in Buckow tödliche Verlet...

Hol dir unsere App für zusätzliche Feuerwehrberichte und Polizeiberichte aus allen Medien!

Download