Vier Verletzte bei Verkehrsunfall

  • veröffentlicht am 13.09.2019 09:09 Uhr
  • Polizeibericht

Nr. 2215
In der vergangenen Nacht ereignete sich ein Verkehrsunfall in Halensee. Nach derzeitigem Kenntnisstand war eine 48-Jährige kurz nach 23 Uhr mit einem Opel auf dem Kurfürstendamm in Richtung Rathenauplatz unterwegs. An der Schwarzbacher Straße wendete sie und stieß dabei mit einem entgegenkommenden Toyota eines 66-Jährigen zusammen. Dabei wurden der Toyota-Fahrer und seine beiden Mitfahrer im Alter von 29 und 34 Jahren leicht verletzt. Sie kamen zu ambulanten Behandlungen in ein Krankenhaus. Die 48-Jährige erlitt einen Schock und kam ebenfalls zur Behandlung in eine Klinik. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrfähig und mussten abgeschleppt werden. Der Unfallort blieb zwischen der Straße Storkwinkel und Schwarzbacher Straße in Fahrtrichtung Henriettenplatz bis Mitternacht gesperrt.

Ähnliche Polizeiberichte aus Berlin
Polizeibericht Papas Auto brannte
21.09.2019 11:09:00 Uhr
Polizeibericht

Papas Auto brannte

Nr.2282 In der vergangenen Nacht hat gegen 22 Uhr in Haselhorst ein Auto gebrannt. Nach bis...