Tote Person nach Wohnungsbrand

  • veröffentlicht am 09.08.2019 18:08 Uhr
  • Polizeibericht

Nr. 1936
Heute früh brannte eine Wohnung in Oberschöneweide. Ein Anwohner alarmierte gegen 3.20 Uhr Feuerwehr und Polizei in die Triniusstraße, nachdem er zunehmenden Brandgeruch bemerkte. Die eintreffenden Kräfte nahmen kurz darauf eine deutliche Brandentwicklung in einer Wohnung in der 3. Etage eines Mehrfamilienhauses wahr. Als die Einsatzkräfte die Wohnung zur Brandbekämpfung betraten, fanden sie den 55-jährigen Bewohner leblos vor. Sofort eingeleitete Reanimationsmaßnahmen verliefen erfolglos. Ein weiterer Bewohner des Hauses kam mit einer Rauchgasvergiftung zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus. Weitere Personen wurden nicht verletzt. Ein Brandkommissariat beim Landeskriminalamt übernimmt die Ermittlungen zur Brandursache.

Ähnliche Polizeiberichte aus Berlin
Polizeibericht Papas Auto brannte
21.09.2019 11:09:00 Uhr
Polizeibericht

Papas Auto brannte

Nr.2282 In der vergangenen Nacht hat gegen 22 Uhr in Haselhorst ein Auto gebrannt. Nach bis...