Senior in Wohnung überfallen

  • veröffentlicht am 26.07.2022 10:07 Uhr
  • Polizeibericht

Nr. 1493
Zwei Unbekannte überfielen und beraubten gestern Mittag einen 82-Jährigen in dessen Wohnung im Märkischen Viertel. Nach den bisherigen Ermittlungen schloss der Senior gegen 13 Uhr die Tür seiner Wohnung in einem Mehrfamilienhaus in der Finsterwalder Straße auf, als er plötzlich von zwei Männern überrumpelt und gewaltsam in seine Wohnung gedrängt wurde. Danach fesselten die Eindringlinge den Herren, durchwühlten Schubfächer und öffneten sämtliche Schranktüren seiner Möbel. Mit einem Portemonnaie, Bargeld sowie weiteren persönlichen Gegenständen flüchteten die Tatverdächtigen schließlich in unbekannte Richtung. Nachdem sich der 82-Jährige etwa zwei Stunden nach dem Überfall eigenständig von den Fesseln befreien konnte, alarmierte er die Polizei. Diese kümmerte sich um den Senior, der nur leicht verletzt wurde, und sicherte Spuren am Tatort, deren Auswertung Teil der noch andauernden Ermittlungen eines Fachkommissariats der Polizeidirektion 1 (Nord) ist. Eine ärztliche Behandlung lehnte der Beraubte ab.

Ähnliche Polizeiberichte aus Berlin
Polizeibericht Streit eskaliert
08.08.2022 09:08:00 Uhr
Polizeibericht

Streit eskaliert

Nr. 1585 In Schöneberg endete gestern Morgen ein Streit zwischen zwei Männern für einen der...

Hol dir unsere App für zusätzliche Feuerwehrberichte und Polizeiberichte aus allen Medien!

Download