Scheiben am Gebäude einer Softwarefirma beschädigt

  • veröffentlicht am 01.01.2021 15:01 Uhr
  • Polizeibericht

Nr. 0010
Zwei Unbekannte haben in der vergangenen Nacht elf Fensterscheiben am Gebäude einer Softwarefirma in Mitte beschädigt. Zivileinsatzkräfte der Polizeidirektion 5 hörten kurz nach Mitternacht ein lautes Knallgeräusch an dem Gebäude in der Rosenthaler Straße und sahen zwei dunkel gekleidete und vermummte Personen, die mit einem unbekannten Gegenstand auf die Scheiben einschlugen und sich anschließend unerkannt über die Steinstraße entfernten. In unmittelbarer Nähe brannten kurz darauf zwei Matratzen am Straßenrand der Gipsstraße und Alte-Schönhauser-Straße. Das Feuer wurde durch Zivilkräfte mit einem Feuerlöscher gelöscht. Der Polizeiliche Staatsschutz beim Landeskriminalamt führt die Ermittlungen wegen Sachbeschädigung.

Ähnliche Polizeiberichte aus Berlin
Polizeibericht Transporter brannten
15.01.2021 15:01:00 Uhr
Polizeibericht

Transporter brannten

Nr. 0111 In der vergangenen Nacht brannten zwei Transportfahrzeuge in Mariendorf. Einsatzkr...

Hol dir unsere App für zusätzliche Feuerwehrberichte und Polizeiberichte aus allen Medien!

Download