Räuberische Erpressung – Tatverdächtiger gesucht

  • veröffentlicht am 01.02.2022 12:02 Uhr
  • Polizeibericht

Nr. 0261
Mit der Veröffentlichung von Bildern bittet die Polizei Berlin um Mithilfe bei der Suche nach einem Mann, der am Vormittag des 4. Juli 2021 in Alt-Hohenschönhausen einen Angestellten eines Verleihbetriebes mit einem Messer bedroht und die Herausgabe der Einnahmen verlangt haben soll. Der Gesuchte hatte zuvor gegen 9.20 Uhr das Betriebsgelände in der Gärtner Straße betreten und den Angestellten zunächst in ein Gespräch verwickelt. Die anschließende Drohung ernstnehmend, übergab der Bedrohte einen Geldbetrag in mittlerer vierstelliger Höhe, den er den Geschäftskassen entnahm. Der Tatverdächtige flüchtete anschließend in unbekannte Richtung.

Ähnliche Polizeiberichte aus Berlin
Polizeibericht Mit Messer verletzt
21.05.2022 13:05:00 Uhr
Polizeibericht

Mit Messer verletzt

Nr. 1087 In Neukölln wurden gestern Abend zwei Männer von zwei bisher Unbekannten durch Mes...

Hol dir unsere App für zusätzliche Feuerwehrberichte und Polizeiberichte aus allen Medien!

Download