Radfahrer bei Verkehrsunfall verletzt

  • veröffentlicht am 11.08.2021 11:08 Uhr
  • Polizeibericht

Nr. 1786
Gestern Abend wurde in Tiergarten ein Radfahrer von einem Auto erfasst und schwer verletzt. Nach bisherigen Ermittlungen und Zeugenaussagen soll die 50-Jährige gegen 21 Uhr mit ihrem VW auf der Kurfürstenstraße in Richtung An der Urania gefahren sein. An der Kreuzung Kurfürstenstraße Ecke Karl-Heinrich-Ulrichs-Straße soll der 38-jährige Radfahrer auf der kreuzenden Fußgängerfurt bei Rot in entgegengesetzter Richtung gefahren sein und wurde von dem VW erfasst. Alarmierte Rettungskräfte der Feuerwehr brachten ihn zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus. Die Ermittlungen zum Unfallhergang werden bei einem Fachkommissariat für Verkehrsdelikte in der Polizeidirektion 2 (West) geführt.

Ähnliche Polizeiberichte aus Berlin
Polizeibericht Seniorin verstorben
13.08.2022 10:08:00 Uhr
Polizeibericht

Seniorin verstorben

Nr. 1624 Die 86-Jährige, die am vergangenen Mittwoch bei einem Verkehrsunfall in Schmargend...

Hol dir unsere App für zusätzliche Feuerwehrberichte und Polizeiberichte aus allen Medien!

Download