Mann mit Messerstichen verletzt

  • veröffentlicht am 03.12.2021 16:12 Uhr
  • Polizeibericht

Nr. 2632
Derzeit noch unbekannt sind die Hintergründe einer Messerattacke, die sich heute Vormittag in Reinickendorf ereignete. Nach den bisherigen Erkenntnissen war ein 46-Jähriger gegen 9.45 Uhr auf dem Engelmannweg unterwegs, als ihm vier Unbekannte entgegenkamen. Diese schlugen dem Mann plötzlich mehrfach ins Gesicht, brachten ihn zu Boden und verletzten ihn mit einem Messer am Bein. Nachdem das Quartett geflüchtet war, alarmierte der Verletzte die Polizei. Er kam zur stationären Behandlung in eine Klinik. Die Ermittlungen hat die Kriminalpolizei der Direktion 1 (Nord) übernommen.

Ähnliche Polizeiberichte aus Berlin
Polizeibericht Seniorin vermisst
27.01.2022 13:01:00 Uhr
Polizeibericht

Seniorin vermisst

Nr. 0227 Mit der Veröffentlichung eines Fotos bittet die Kriminalpolizei der Direktion 1 (N...

Hol dir unsere App für zusätzliche Feuerwehrberichte und Polizeiberichte aus allen Medien!

Download