Homophobe Beleidigung auf Bahnsteig – Polizei bittet um Mithilfe

  • veröffentlicht am 29.06.2022 08:06 Uhr
  • Polizeibericht

Nr. 1303
Bei der Suche nach einem bislang noch unbekannten Tatverdächtigen bittet die Polizei Berlin mit der Veröffentlichung von Fotos um Mithilfe bei dessen Identifizierung. Der Unbekannte soll am 15. November 2021 gegen 16 Uhr auf dem Bahnsteig des S-Bahnhof Rathaus Steglitz (Gleis 1) in Richtung Zehlendorf einen Zeugen auf Persisch homophob beleidigt, bedroht und körperlich angegriffen haben, während der Zeuge mit einem Familienmitglied telefonierte. Nach der Auseinandersetzung ist der Täter in eine S-Bahn in Richtung Zehlendorf gestiegen.

Ähnliche Polizeiberichte aus Berlin
Polizeibericht Autodieb festgenommen
09.08.2022 11:08:00 Uhr
Polizeibericht

Autodieb festgenommen

Nr. 1600 Einsatzkräfte des Polizeiabschnitts 53 nahmen gestern Abend einen mutmaßlichen Aut...

Hol dir unsere App für zusätzliche Feuerwehrberichte und Polizeiberichte aus allen Medien!

Download