Geld aus Münzeinwurf einer City-Toilette gestohlen - Festnahme

  • veröffentlicht am 20.04.2022 09:04 Uhr
  • Polizeibericht

Nr. 0862
Gestern Nachmittag haben Einsatzkräfte in Kreuzberg einen Mann festgenommen. Den vorliegenden Informationen zufolge hatte ein Zivilfahndungsteam den 41-Jährigen zuvor gegen 17.45 Uhr in der Oberbaumstraße an dem Münzfach einer City-Toilette hantierend bemerkt. Als die Kräfte den Tatverdächtigen kurz darauf ergriffen, hatte der Beobachtete schon Geld aus der gewaltsam geöffneten Gelkassette entnommen. Einbruchswerkzeug und etwas Münzgeld kamen dann bei seiner Durchsuchung zum Vorschein. Die Kräfte überstellten den Tatverdächtigen für die weiteren Ermittlungen der Kriminalpolizei der Polizeidirektion 5 (City).

Ähnliche Polizeiberichte aus Berlin
Polizeibericht Gruppe verletzt Mann
22.05.2022 13:05:00 Uhr
Polizeibericht

Gruppe verletzt Mann

Nr. 1092 In der vergangenen Nacht erlitt ein Mann in Friedrichshain nach einem Angriff durc...

Hol dir unsere App für zusätzliche Feuerwehrberichte und Polizeiberichte aus allen Medien!

Download