Fußgängerin angefahren und schwer verletzt – Unfallflucht

  • veröffentlicht am 11.01.2022 13:01 Uhr
  • Polizeibericht

Nr. 0085
Heute Morgen wurde eine Frau bei einem Verkehrsunfall in Britz schwer verletzt. Die 68-Jährige wurde ersten Erkenntnissen zufolge beim Überqueren der Fahrbahn von dem Fahrer oder der Fahrerin eines Pkw angefahren, der gegen 6.50 Uhr von der Buschkrugalle nach rechts in die Blaschkoallee einbog. Die Fußgängerin stürzte infolge des Unfalls zu Boden und wurde dabei schwer am Kopf verletzt. Der Pkw setzte seine Fahrt in unbekannte Richtung fort. Alarmierte Rettungskräfte brachten die Frau in ein Krankenhaus, wo sie zur Behandlung ihrer Verletzungen stationär verbleibt. Die weiteren, noch andauernden Ermittlungen zum Unfallhergang führt ein Fachkommissariat für Verkehrsdelikte der Polizeidirektion 4 (Süd).

Ähnliche Polizeiberichte aus Berlin
Polizeibericht Autodieb festgenommen
11.08.2022 11:08:00 Uhr
Polizeibericht

Autodieb festgenommen

Nr. 1613 Polizeieinsatzkräfte nahmen in der vergangenen Nacht in Gesundbrunnen einen 24-jäh...

Polizeibericht Bei Angriff verletzt
11.08.2022 11:08:00 Uhr
Polizeibericht

Bei Angriff verletzt

Nr. 1612 Einsatzkräfte des Polizeiabschnitts 17 wurden gestern Abend auf eine Auseinanderse...

Hol dir unsere App für zusätzliche Feuerwehrberichte und Polizeiberichte aus allen Medien!

Download