Carport und Fahrzeuge durch Feuer zerstört

  • veröffentlicht am 26.09.2019 11:09 Uhr
  • Polizeibericht

Nr. 2316
In Mahlsdorf kam es in der vergangenen Nacht zu einem Brand auf einem umfriedeten Grundstück. Gegen 2.20 Uhr bemerkten Anwohner des Hornungweges Flammen an einem Carport neben einem Einfamilienhaus und alarmierten Feuerwehr und Polizei. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte standen der Unterstellplatz, zwei integrierte Schuppen und drei darunter abgestellte Fahrzeuge, ein Wohnmobil und zwei Pkw, in Flammen. Durch die Hitzeeinwirkung kam es bei mehreren dort abgestellten Gasflaschen zu Verpuffungen. Der Carport brannte fast vollständig nieder, das Wohnmobil, der Mercedes und der Toyota brannten vollständig aus. Verletzt wurde niemand.
Die Ermittlungen zur Brandursache dauern an und wurden von einem Brandkommissariat des Landeskriminalamtes übernommen.

Ähnliche Polizeiberichte aus Berlin
Polizeibericht Auto brannte
19.02.2020 10:02:00 Uhr
Polizeibericht

Auto brannte

Nr. 0426 Heute früh hat ein geparktes Auto in Neukölln gebrannt. Gegen 3.50 Uhr bemerkte ei...

Hol dir unsere App für zusätzliche Feuerwehrberichte und Polizeiberichte aus allen Medien!

Download