Autofahrerin von LKW erfasst und schwer verletzt

  • veröffentlicht am 24.06.2020 11:06 Uhr
  • Polizeibericht

Nr. 1535
Gestern Mittag wurde eine Frau bei einem Verkehrsunfall in Alt-Hohenschönhausen schwer verletzt. Ersten Erkenntnissen zufolge wendete die 52-Jährige gegen 12.20 Uhr mit ihrem Skoda an der Kreuzung Marzahner Straße Ecke Plauener Straße und wurde dabei vom Lastwagen eines 30-Jährigen erfasst, der die Marzahner Straße in Richtung Wassergrundstraße befuhr. Das Auto wurde durch den Lkw rund 30 Meter mitgeschleift und schleuderte danach einige Meter bis zum eigenen Stillstand. Die Autofahrerin wurde in ihrem Fahrzeug eingeklemmt und musste durch die Feuerwehr befreit werden. Sie erlitt bei dem Zusammenstoß schwere Verletzungen am ganzen Körper, die stationär in einem Krankenhaus behandelt werden müssen. Lebensgefahr besteht nicht. Der Lkw-Fahrer blieb unverletzt. Die Marzahner Straße war für die Unfallaufnahme in beiden Richtungen rund drei Stunden gesperrt. Die weiteren, noch andauernden Ermittlungen hat ein Fachkommissariat für Verkehrsdelikte der Polizeidirektion 6 übernommen.

Ähnliche Polizeiberichte aus Berlin
Polizeibericht Auf frischer Tat
28.09.2020 10:09:00 Uhr
Polizeibericht

Auf frischer Tat

Nr. 2277 Polizeikräfte des Abschnitts 25 nahmen in der vergangenen Nacht in Charlottenburg-...

Hol dir unsere App für zusätzliche Feuerwehrberichte und Polizeiberichte aus allen Medien!

Download