Zwölf Autos brannten

  • veröffentlicht am 23.05.2020 13:05 Uhr
  • Polizeibericht

Nr. 1264
Vergangene Nacht brannten in Neu-Hohenschönhausen insgesamt zwölf Fahrzeuge. Gegen 0.15 Uhr alarmierten mehrere Anwohnende der Zingster Straße die Feuerwehr, weil in den Parkbuchten der Wohngebietsstraße mehrere Autos in Flammen standen. Die Feuerwehrkräfte löschten nach ihrem Eintreffen zwölf Autos, auf die sich das Feuer inzwischen ausgebreitet hatte. Die Ermittlungen führt ein Brandkommissariat des Landeskriminalamtes.

Ähnliche Polizeiberichte aus Berlin

Hol dir unsere App für zusätzliche Feuerwehrberichte und Polizeiberichte aus allen Medien!

Download