Zusammenstoß auf Kreuzung

  • veröffentlicht am 04.02.2020 09:02 Uhr
  • Polizeibericht

Nr. 0312
Gestern Abend erlitt eine Opel-Fahrerin schwere Verletzungen bei einem Zusammenstoß zweier Pkw in Marzahn. Die 58-Jährige war gegen 20 Uhr mit einem Opel die Märkische Allee in Richtung B 1 gefahren und bog an der Kreuzung zum Bentschener Weg nach links ab. Auf der Kreuzung kam es zu einer Kollision mit dem Ford eines 45-Jährigen, der ihr auf der Märkischen Allee entgegenkam und die Kreuzung geradeaus überquerte. Während der Ford-Fahrer unverletzt blieb, wurde die 58-Jährige mit schweren Verletzungen an Schulter, Hüfte und Brustkorb von Rettungskräften der Feuerwehr in ein Krankenhaus zur stationären Behandlung gebracht. Nun muss der Verkehrsermittlungsdienst der Polizeidirektion 6, der die weiteren Ermittlungen übernommen hat, auch klären, welche Ampelregelung zum Verkehrsunfallzeitpunkt herrschte.

Ähnliche Polizeiberichte aus Berlin
Polizeibericht Fahrzeug angezündet
28.09.2020 08:09:00 Uhr
Polizeibericht

Fahrzeug angezündet

Nr. 2272 Wegen des Verdachts der Brandstiftung im Ortsteil Märkisches Viertel ermittelt sei...

Hol dir unsere App für zusätzliche Feuerwehrberichte und Polizeiberichte aus allen Medien!

Download