Zahlreiche Scheiben zerstört und Mülltonnen in Brand gesetzt

  • veröffentlicht am 18.06.2021 10:06 Uhr
  • Polizeibericht

Nr. 1324
Der Polizeiliche Staatsschutz des Landeskriminalamtes der Polizei Berlin ermittelt seit der vergangenen Nacht zu mehreren Sachbeschädigungen in Weißensee. Nach derzeitigem Kenntnisstand alarmierte ein Zeuge gegen 3 Uhr die Polizei, als mehrere dunkel bekleidete Personen in der Berliner Allee Mülltonnen anzündeten und zahlreiche Scheiben von insgesamt vier Bankfilialen zerstörten. Auch bei zwei Lebensmittelgeschäften in der Berliner Allee und in der Bizetstraße zerstörten die bisher Unbekannten mehrere Scheiben. Anschließend flüchteten sie. Die weiteren Ermittlungen dauern an.

Ähnliche Polizeiberichte aus Berlin
Polizeibericht Brennende Reifen
17.10.2021 10:10:00 Uhr
Polizeibericht

Brennende Reifen

Nr. 2285 In der vergangenen Nacht brannten in Mitte mehrere Reifen. Einsatzkräfte der Bunde...

Hol dir unsere App für zusätzliche Feuerwehrberichte und Polizeiberichte aus allen Medien!

Download