Vorfälle auf Polizeisicherstellungsgeländen

  • veröffentlicht am 26.12.2019 12:12 Uhr
  • Polizeibericht

Tempelhof-Schöneberg/Marzahn-Hellersdorf

In der Nacht von Heiligabend zum 1. Weihnachtsfeiertag kam es zu zwei Vorfällen auf Polizeisicherstellungsgeländen in Schöneberg und Biesdorf.

Nr. 3007
Nach bisherigen Erkenntnissen entdeckte ein 52-jähriger Mitarbeiter eines Sicherheitsdienstes am 24. Dezember 2019 kurz nach 23 Uhr bei einem Rundgang zwei maskierte Männer auf dem Sicherstellungsgelände in der Belziger Straße in Schöneberg, die sich in einer Fahrzeughalle hinter einem Transporter versteckten. Der Sicherheitsdienstangestellte forderte daraufhin die Verdächtigen auf hervorzukommen. Sie kamen der Aufforderung nach, jedoch bedrohte einer der Männer den 52-Jährigen mit einem Messer und forderte ihn auf, nicht näher zu kommen. Anschließend liefen die Männer zu einer Fluchttür. Der Sicherheitsdienstmitarbeiter folgte den beiden Maskierten, woraufhin ein Tatverdächtiger mit Reizgas in Richtung des 52-Jährigen sprühte. Im Anschluss flüchteten die Männer durch die Tür in die Gothaer Straße und entkamen. Der Angestellte erlitt leichte Hautreizungen. Die Kriminalpolizei der Direktion 4 hat die Ermittlungen übernommen.

Nr. 3008
Rund vier Stunden später hörten Polizeibeamte des nahe gelegenen Polizeiabschnitts 62 sowie Angestellte des Sicherheitsdienstes des Sicherstellungsgeländes in der Cecilienstraße in Biesdorf zunächst einen lauten Knall und entdeckten dann drei brennende Wagen auf dem Gelände. Polizeibeamte erstickten mit Feuerlöschern die Flammen an dem Renault Twingo, dem Mercedes und dem Mazda. Alarmierte Feuerwehrleute übernahmen dann die Löscharbeiten. Die Ermittlungen zu der Brandstiftung hat ein Brandkommissariat beim Landeskriminalamt Berlin übernommen.

Zusammenhänge zwischen beiden Vorfällen werden geprüft.

Ähnliche Polizeiberichte aus Berlin
Polizeibericht Roller angezündet
12.07.2020 15:07:00 Uhr
Polizeibericht

Roller angezündet

Nr. 1648 Unbekannte zündeten heute früh einen Roller in Neukölln an. Gegen 6.30 Uhr entdeck...

Hol dir unsere App für zusätzliche Feuerwehrberichte und Polizeiberichte aus allen Medien!

Download