Von der Fahrbahn abgekommen und überschlagen

  • veröffentlicht am 06.01.2021 10:01 Uhr
  • Polizeibericht

Nr. 0043
Gestern Nachmittag ereignete sich in Kladow ein Verkehrsunfall bei dem sich ein Mietwagen überschlug. Gegen 16.50 Uhr war der 23-jährige Fahrer eines BMW zusammen mit einer gleichaltrigen Beifahrerin auf der Uferpromenade in Richtung Ritterfelddamm unterwegs. In einer nach rechts verlaufenden Kurve kam der junge Fahrer aus bislang unbekannten Gründen mit dem Fahrzeug nach links von der Fahrbahn ab, touchierte einen Baum, das Fahrzeug überschlug sich und blieb schließlich auf dem Dach liegen. Beide Insassen konnten den Wagen selbstständig verlassen. Alarmierte Rettungskräfte brachten beide mit Kopf- und Nackenschmerzen in ein Krankenhaus, wo sie stationär aufgenommen wurden. Nach Aussage eines Zeugen soll der 23-Jährige mit überhöhter Geschwindigkeit in die Kurve gefahren sein. Der Verkehrsermittlungsdienst der Polizeidirektion 2 übernahm die weiteren Ermittlungen zum Unfallhergang.

Ähnliche Polizeiberichte aus Berlin
Polizeibericht Brennende Fahrzeuge
29.07.2021 10:07:00 Uhr
Polizeibericht

Brennende Fahrzeuge

Tempelhof-Schöneberg/Pankow In der vergangenen Nacht brannten in Mariendorf und Prenz...

Hol dir unsere App für zusätzliche Feuerwehrberichte und Polizeiberichte aus allen Medien!

Download