Versuchte Brandstiftungen

  • veröffentlicht am 28.06.2021 12:06 Uhr
  • Polizeibericht

Nr. 1401
In Altglienicke versuchte heute früh ein noch Unbekannter, zwei Fahrzeuge in Brand zu setzen. Ein Zeuge hatte gegen 5.05 Uhr die Polizei und Feuerwehr verständigt, nachdem er in der Lehmusstraße einen Mann bemerkt hatte, der hinter einem geparkten Honda hockte, hektisch auf ein Fahrrad stieg und davonfuhr. Der Zeuge, dem das Verhalten verdächtig vorgekommen war, stieg daraufhin aus und entdeckte an dem Honda einen Brandschaden am rechtem Vorderrad. Polizeikräfte bemerkten wenig später, dass der Unbekannte offenbar auch versucht hatte, einen danebenstehenden VW in Brand zu setzen. Die Ermittlungen dauern an.

Ähnliche Polizeiberichte aus Berlin
Polizeibericht
27.09.2021 14:09:00 Uhr
Polizeibericht

Nr. 2143 Die Polizei Berlin wird am 1. Oktober eingehende Notrufe aus der Einsatzleitzentra...

Hol dir unsere App für zusätzliche Feuerwehrberichte und Polizeiberichte aus allen Medien!

Download