Verletzte nach Körperverletzung – Festnahmen

  • veröffentlicht am 03.09.2020 12:09 Uhr
  • Polizeibericht

Nr. 2068
In der vergangenen Nacht nahmen Einsatzkräfte nach einer Körperverletzung in Wedding drei Männer fest. Ersten Erkenntnissen zufolge soll das Trio gegen 22.30 Uhr in einem Café in der Müllerstraße mit drei Angestellten in Streit geraten sein und sie im weiteren Verlauf mit Mobiliar beworfen haben, wobei ein 33-Jähriger Mitarbeiter leicht an einem Bein, ein 52-jähriger Angestellter leicht am Kopf und ein 58-Jähriger leicht an einem Arm und am Rücken verletzt wurden. Anschließend flüchteten die mutmaßlichen Angreifer zu Fuß in Richtung Seestraße. Ein Passant, der den Vorfall beobachtet hatte, folgte den drei Flüchtenden auf seinem Fahrrad. Dabei soll einer der später Festgenommenen, ein 26-Jähriger, ihn mit einem unbekannten Gegenstand ins Gesicht geschlagen und schwer verletzt haben. Der 48-jährige Radfahrer erlitt bei dem Angriff schwere Kopf- und Gesichtsverletzungen, verlor zwischenzeitig das Bewusstsein und wurde schließlich durch Rettungskräfte zur intensivmedizinischen Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Der 58-jährige Angestellte wurde ambulant behandelt, seine Kollegen wollten sich gegebenenfalls selbstständig in ärztliche Behandlung begeben. Einsatzkräfte nahmen die drei mutmaßlichen Angreifer im Alter von 18, 26 und 38 Jahren noch in der Nähe fest und brachten sie für erkennungsdienstliche Behandlungen in ein Polizeigewahrsam. Während der 38-Jährige seinen Weg im Anschluss fortsetzen konnte, wurden die beiden anderen Tatverdächtigen der Kriminalpolizei der Direktion 1 überstellt, welche die weiteren, noch andauernden Ermittlungen übernommen hat.

Ähnliche Polizeiberichte aus Berlin
Polizeibericht Tätlicher Angriff
28.09.2020 10:09:00 Uhr
Polizeibericht

Tätlicher Angriff

Nr. 2278 In der vergangenen Nacht wurden Einsatzkräfte des Polizeiabschnitts 27 in Moabit a...

Polizeibericht Auf frischer Tat
28.09.2020 10:09:00 Uhr
Polizeibericht

Auf frischer Tat

Nr. 2277 Polizeikräfte des Abschnitts 25 nahmen in der vergangenen Nacht in Charlottenburg-...

Hol dir unsere App für zusätzliche Feuerwehrberichte und Polizeiberichte aus allen Medien!

Download