Verdacht der Brandstiftung

  • veröffentlicht am 01.06.2022 15:06 Uhr
  • Polizeibericht

Nr. 1155
Unbekannte zündeten in der vergangenen Nacht in Moabit vier Fahrzeuge an. Ein aufmerksamer Anwohner alarmierte die Berliner Feuerwehr gegen 2.35 Uhr in die Otto-Dix-Straße. Die Brandbekämpfer löschten das Feuer. Verletzt wurde niemand. Alle vier Fahrzeuge wurden stark beschädigt. Die weiteren, noch andauernden Ermittlungen wegen vorsätzlicher Brandstiftung führt ein Brandkommissariat beim Landeskriminalamt.

Ähnliche Polizeiberichte aus Berlin
Polizeibericht Brennender Wohnwagen
02.07.2022 10:07:00 Uhr
Polizeibericht

Brennender Wohnwagen

Nr. 1326 Wegen des Verdachts der Brandstiftung in Spandau hat ein Brandkommissariat des Lan...

Hol dir unsere App für zusätzliche Feuerwehrberichte und Polizeiberichte aus allen Medien!

Download