Überfall in Discounter

  • veröffentlicht am 06.12.2020 13:12 Uhr
  • Polizeibericht

Nr. 2781
In Neukölln wurde gestern Abend ein Angestellter eines Discounters überfallen. Nach Aussage von Zeugen betraten zwei dunkel gekleidete Personen das Geschäft in der Glasower Straße gegen kurz vor 21 Uhr und begaben sich zum Kassenbereich. Einer der beiden bedrohte den Kassierer mit einer Schusswaffe und die Kriminellen forderten Geld. Der zweite Täter bekräftigte die Forderung, indem er den Mann zusätzlich mit einem Messer bedrohte. Der Bedrohte kam der Forderung nach und die Kriminellen flüchteten auf Fahrrädern. Alarmierte Polizeikräfte nahmen wenig später in der Nähe einen 15-Jährigen vorläufig fest, der dringend tatverdächtig ist. Er wurde erkennungsdienstlich behandelt und anschließend wieder entlassen. In der Nähe wurde die geraubte Kassenschublade sowie ein Messer gefunden und sichergestellt. Die Ermittlungen dauern an. Der überfallene Angestellt blieb unverletzt.

Ähnliche Polizeiberichte aus Berlin
Polizeibericht Illegales Autorennen
24.09.2021 10:09:00 Uhr
Polizeibericht

Illegales Autorennen

Nr. 2119 In Neukölln haben gestern Nachmittag Einsatzkräfte einen Pkw nach einem illegalen ...

Hol dir unsere App für zusätzliche Feuerwehrberichte und Polizeiberichte aus allen Medien!

Download