Überfall auf Paketzusteller

  • veröffentlicht am 20.03.2021 10:03 Uhr
  • Polizeibericht

Nr. 0612
Erfolglos blieb gestern Nachmittag der Überfall auf einen Paketzusteller in Prenzlauer Berg. Der 25-Jährige war gegen 13.20 Uhr in der Dunckerstraße unterwegs, als er den Unbekannten an seinem Fahrzeug bemerkte. Der Mann richtete eine Waffe auf den Boten und gab einen Schuss ab. Anschließend rannte er in Richtung Wisbyer Straße davon und schoss mehrfach in Richtung des 25-Jährigen, welcher unverletzt blieb. Nach ersten Erkenntnissen handelte es sich um Schreckschussmunition. Der Tatverdächtige entkam unerkannt. Ein Kriminalkommissariat der Polizeidirektion 1 (Nord) hat die Ermittlungen wegen versuchten Raubes übernommen.

Ähnliche Polizeiberichte aus Berlin
Polizeibericht Geld gefordert
14.09.2021 16:09:00 Uhr
Polizeibericht

Geld gefordert

Nr. 2058 Ein Unbekannter forderte heute Mittag in einer Bankfiliale in Mitte Geld. Nach bis...

Hol dir unsere App für zusätzliche Feuerwehrberichte und Polizeiberichte aus allen Medien!

Download