Trio flieht ohne Beute

  • veröffentlicht am 20.04.2022 12:04 Uhr
  • Polizeibericht

Nr. 0867
Drei unbekannt gebliebene Männer versuchten heute früh in Hellersdorf einen Geldausgabeautomaten aufzusprengen. Gegen 5 Uhr hörten Zeugen in der Janusz-Korczak-Straße einen lauten Knall und bemerkten wenig später einen stark beschädigten Geldautomaten im SB-Bereich der dortigen Bankfiliale. Eine Zeugin sah drei Männer in einem dunklen Fahrzeug in Richtung Hellersdorfer Straße flüchten und alarmierte die Polizei. Verletzt wurde niemand. Ein Fachkommissariat des Landeskriminalamtes hat die weiteren Ermittlungen übernommen.

Ähnliche Polizeiberichte aus Berlin
Polizeibericht Brennendes Fahrzeug
22.05.2022 11:05:00 Uhr
Polizeibericht

Brennendes Fahrzeug

Nr. 1090 Wegen des Verdachts der Brandstiftung ermittelt in Britz seit der vergangenen Nach...

Hol dir unsere App für zusätzliche Feuerwehrberichte und Polizeiberichte aus allen Medien!

Download