Tram beschädigt

  • veröffentlicht am 13.02.2022 10:02 Uhr
  • Polizeibericht

Nr. 0359
Gestern Morgen beschädigte ein Mann in Niederschöneweide eine Tram. Der bislang Unbekannte soll ersten Erkenntnissen zufolge kurz vor 8 Uhr an der Haltestelle S-Bahnhof Schöneweide aus der Tram der Linie 60 ausgestiegen sein und anschließend den rechten Außenspiegel des Triebwagens abgerissen haben, sodass dieser nur noch an seiner Verkabelung hing. Danach flüchtete der Mann in Richtung S-Bahnhof Schöneweide. Der Tram-Verkehr war für rund 15 Minuten unterbrochen. Die weiteren, noch andauernden Ermittlungen wegen gemeinschädlicher Sachbeschädigung führt das zuständige Abschnittskommissariat der Polizeidirektion 3 (Ost).

Ähnliche Polizeiberichte aus Berlin
Polizeibericht Moschee beschmiert
06.10.2022 10:10:00 Uhr
Polizeibericht

Moschee beschmiert

Nr. 1932 Gestern Nachmittag erhielt die Besatzung eines Funkstreifenwagens des Polizeiabsch...

Polizeibericht Kind schwer verletzt
06.10.2022 09:10:00 Uhr
Polizeibericht

Kind schwer verletzt

Nr. 1931 In Reinickendorf wurde gestern Nachmittag ein Junge bei einem Verkehrsunfall schwe...

Hol dir unsere App für zusätzliche Feuerwehrberichte und Polizeiberichte aus allen Medien!

Download