Tödlich verunglückte Frau identifiziert – Polizei sucht Zeugen zum Verkehrsunfall

  • veröffentlicht am 18.08.2020 15:08 Uhr
  • Polizeibericht

Nr. 1946
Die gestern Vormittag in Spandau tödlich Verunglückte konnte heute identifiziert werden. Bei ihr handelt es sich um ein 66-jährige Frau. Weiterhin unklar ist, ob sie zum Unfallzeitpunkt auf ihrem Fahrrad fahrend die Fahrbahn überquert oder es geschoben hatte. Daher suchen die Ermittlerinnen und Ermittler nach Zeugen, die möglicherweise den Unfall beobachten konnten und sich bislang noch nicht bei der Polizei gemeldet haben.

Die Polizei Berlin fragt:

  • Wer hat die Frau unmittelbar vor dem Unfallzeitpunkt beobachtet und kann Angaben dazu machen, wie sie vom Gehweg aus die Fahrbahn der Brüderstraße überqueren wollte?
  • Wer kann sonstige sachdienliche Angaben machen?

Hinweise nimmt der Verkehrsermittlungsdienst der Polizeidirektion 2 in Alt-Moabit 5a in Moabit unter der Telefonnummer (030) 4664-273800 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Erstmeldung Nr. 1937 vom 17.08.2020: Radfahrerin bei Verkehrsunfall tödlich verunglückt
Bei einem Verkehrsunfall heute Vormittag in Wilhelmstadt ist eine Radfahrerin tödlich verunglückt. Derzeitigen Erkenntnissen zufolge fuhr ein 25-jähriger Fahrer eines Transporters auf der Brüderstraße in Richtung Krowelstraße. Gegen 11.15 Uhr soll der Mann zunächst die Pichelsdorfer Straße überquert und dabei die bislang unbekannte Radfahrerin in der Brüderstraße erfasst haben. Nachforschungen ergaben, dass die Frau die Brüderstraße in Richtung Wilhelmstadt überqueren wollte. Derzeit ist noch unklar, ob die Frau auf ihrem Fahrrad die Fahrbahn überqueren wollte oder Ihr Rad geschoben hatte. Mit einem Notarztwagen kam die lebensgefährlich Verletzte in ein Krankenhaus, wo sie ihren Verletzungen erlag. Der 25-Jährige musste aufgrund eines Schocks vor Ort behandelt werden. Der Verkehrsermittlungsdienst der Polizeidirektion 2 führt die Ermittlungen zum genauen Unfallhergang.

Ähnliche Polizeiberichte aus Berlin
Polizeibericht Tätlicher Angriff
28.09.2020 10:09:00 Uhr
Polizeibericht

Tätlicher Angriff

Nr. 2278 In der vergangenen Nacht wurden Einsatzkräfte des Polizeiabschnitts 27 in Moabit a...

Hol dir unsere App für zusätzliche Feuerwehrberichte und Polizeiberichte aus allen Medien!

Download