Tatverdächtiger nach Raub ermittelt und festgenommen

  • veröffentlicht am 25.09.2019 12:09 Uhr
  • Polizeibericht

Nr. 2312
Gestern Abend wurde in Mitte ein Jugendlicher beraubt. Nach Angaben des 15-Jährigen soll er von einem unbekannten jungen Mann in der Panoramastraße am Alexanderplatz gegen 21 Uhr mit einem Messer bedroht worden sein. Anschließend soll dieser ihm die Armbanduhr entwendet haben. Verletzt wurde er dabei nicht. Die Kriminalpolizei der Direktion 3 konnte im Anschluss einen 23-jährigen Tatverdächtigen ermitteln. Der mutmaßliche Räuber wurde heute gegen 9 Uhr an seiner Wohnanschrift in Buch festgenommen. Die Ermittlungen dauern an.

Ähnliche Polizeiberichte aus Berlin
Polizeibericht Auf Gehweg beraubt
16.10.2019 09:10:00 Uhr
Polizeibericht

Auf Gehweg beraubt

Nr. 2467 Unbekannte überfielen gestern Abend zwei Jugendliche in Schöneberg. Nach Angaben d...

Hol dir unsere App für zusätzliche Feuerwehrberichte und Polizeiberichte aus allen Medien!

Download