Sozia bei Unfall schwer verletzt – Kradfahrer flüchtig

  • veröffentlicht am 27.06.2022 09:06 Uhr
  • Polizeibericht

Nr. 1289
Gestern Mittag wurde eine Frau bei einem Verkehrsunfall in Wittenau schwer verletzt. Bisherigen Erkenntnissen und mehreren Zeugenaussagen zufolge soll eine bislang unbekannte Person mit einem Krad die Roedernallee in Richtung Am Nordgraben mit überhöhter Geschwindigkeit befahren haben. Während der Fahrt soll die Sozia ihre Arme in die Luft gerissen haben, so dass sie nach hinten vom Motorrad auf die Fahrbahn fiel und schwere Verletzungen am gesamten Körper erlitt. Der unbekannte Fahrzeugführer soll seine Fahrt in Richtung Oranienburger Straße fortgesetzt haben. Wegen des Verdachts der Alkoholisierung führten die alarmierten Polizeieinsatzkräfte einen Atemalkoholtest bei der 45 Jahre alten Sozia durch, der einen Wert von rund 3,3 Promille ergab. Rettungskräfte brachten die Frau zur Behandlung ihrer Verletzungen in ein Krankenhaus, wo sie stationär verblieb. Die weiteren, noch andauernden Ermittlungen zum Unfallhergang und dem unbekannten Kradfahrer führt ein Fachkommissariat für Verkehrsdelikte der Polizeidirektion 1 (Nord).

Ähnliche Polizeiberichte aus Berlin
Polizeibericht Autodieb festgenommen
09.08.2022 11:08:00 Uhr
Polizeibericht

Autodieb festgenommen

Nr. 1600 Einsatzkräfte des Polizeiabschnitts 53 nahmen gestern Abend einen mutmaßlichen Aut...

Hol dir unsere App für zusätzliche Feuerwehrberichte und Polizeiberichte aus allen Medien!

Download