Seniorin vermisst - Polizei bittet um Mithilfe

  • veröffentlicht am 12.07.2022 13:07 Uhr
  • Polizeibericht

Nr. 1395
Mit der Veröffentlichung eines Fotos bittet die Polizei Berlin um Mithilfe bei der Suche nach einer vermissten Frau aus Neukölln. Seit Freitag, den 1. Juli 2022, wird die 81-jährige Gisela Lüthje aus einem Pflegeheim vermisst. Die Seniorin verließ gegen 14 Uhr das Heim in der Rübelandstraße und ist nicht zurückgekehrt. Frau Lüthje ist an Demenz erkrankt, leidet unter Psychosen, ist extrem schwerhörig und benötigt Insulin. Sie ist wahrscheinlich mit einem Rollator unterwegs.

Personenbeschreibung:
  • geschätzt 80 bis 85 Jahre alt
  • etwa 145 cm groß, gedrungene Gestalt
  • blaue Augen
  • blondierte Haare
  • alle Bekleidungsstücke der Vermissten sind mit Aufnähern mit Angabe ihres Namens und ihrer Anschrift versehen
Die Kriminalpolizei fragt:
  • Wer hat die Vermisste nach dem 1. Juli 2022, 14 Uhr, gesehen und kann Hinweise auf ihren derzeitigen Aufenthaltsort machen?

Hinweise nimmt die Vermisstenstelle des Landeskriminalamtes in der Keithstraße 30 in Berlin-Tiergarten unter der Telefonnummer (030) 4664 912444, per E-Mail an lka124hinweise@polizei.berlin.de oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Ähnliche Polizeiberichte aus Berlin
Polizeibericht Autodieb festgenommen
11.08.2022 11:08:00 Uhr
Polizeibericht

Autodieb festgenommen

Nr. 1613 Polizeieinsatzkräfte nahmen in der vergangenen Nacht in Gesundbrunnen einen 24-jäh...

Hol dir unsere App für zusätzliche Feuerwehrberichte und Polizeiberichte aus allen Medien!

Download