Seniorin nach Verkehrsunfall verstorben

  • veröffentlicht am 26.01.2021 10:01 Uhr
  • Polizeibericht

Nr. 0206
Bei einem Verkehrsunfall gestern Nachmittag im Ortsteil Wilhelmstadt erlitt eine Seniorin tödliche Verletzungen. Nach den bisherigen Ermittlungen und Aussagen befuhr der 53-jährige Fahrer mit seinem Mercedes gegen 17.10 Uhr den Seeburger Weg aus Richtung Seeburger Straße kommend in Richtung Maulbeerallee. Die 91-jährige Frau, die an ihrem Rollator ging, soll plötzlich die Fahrbahn überquert haben und wurde von dem Fahrzeug erfasst. Durch den Aufprall erlitt die Seniorin schwerste Kopfverletzungen, an denen sie wenig später in einem Krankenhaus verstarb. Die Untersuchungen zum genauen Unfallhergang hat der Verkehrsermittlungsdienst der Direktion 1 am Ort übernommen. Der Unfallort war während der Maßnahmen bis kurz vor 22 Uhr für den Verkehr gesperrt.

Ähnliche Polizeiberichte aus Berlin
Polizeibericht Mann verletzt
05.03.2021 13:03:00 Uhr
Polizeibericht

Mann verletzt

0502 Wegen gefährlicher Körperverletzung ermittelt die Kriminalpolizei in einem Fall in Fri...

Hol dir unsere App für zusätzliche Feuerwehrberichte und Polizeiberichte aus allen Medien!

Download