Senior bei Unfall schwer verletzt

  • veröffentlicht am 04.09.2019 18:09 Uhr
  • Polizeibericht

Nr. 2154
Schwer verletzt wurde ein Senior heute Vormittag bei einem Unfall in Tegel. Nach bisherigen Erkenntnissen war der 89-Jährige gegen 10.20 Uhr mit seinem Ford in der Seidelstraße in Richtung Berliner Straße unterwegs und soll an der Holzhauser Straße bei Rot in die Kreuzung eingefahren sein. Dort stieß er mit dem ihm entgegenkommenden Jaguar eines 50-Jährigen zusammen. Dieser bog zeitgleich bei Grün für Linksabbieger ab. Bei der Kollision erlitt der Senior Rücken- und Beinverletzungen und kam zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus. Der Jaguar-Fahrer zog sich bei dem Unfall Beinverletzungen zu und wurde ambulant in einer Klinik behandelt. Der Verkehrsermittlungsdienst der Polizeidirektion 1 übernahm die weitere Unfallbearbeitung.

Ähnliche Polizeiberichte aus Berlin