Schwerste Verletzungen nach Verkehrsunfall

  • veröffentlicht am 30.12.2021 09:12 Uhr
  • Polizeibericht

Nr. 2790
In Marzahn wurde gestern Nachmittag eine Seniorin bei einem Verkehrsunfall lebensbedrohlich verletzt. Den vorliegenden Informationen zufolge betrat die 81-Jährige gegen 17 Uhr vom Mittelstreifen auf die Fahrbahn der Märkischen Allee. Dort wurde sie von einem 59-Jährigen mit seinem PKW erfasst, der im linken Fahrstreifen in Richtung Allee der Kosmonauten unterwegs war. Die Fußgängerin wurde auf die Fahrbahn geschleudert und erlitt multiple Knochenbrüche und Kopfverletzungen. Rettungskräfte brachten die Schwerverletzte in ein Krankenhaus. Das Fachkommissariat für Verkehrsdelikte der Polizeidirektion 3 (Ost) führt jetzt die Ermittlungen.

Ähnliche Polizeiberichte aus Berlin
Polizeibericht Autodieb festgenommen
11.08.2022 11:08:00 Uhr
Polizeibericht

Autodieb festgenommen

Nr. 1613 Polizeieinsatzkräfte nahmen in der vergangenen Nacht in Gesundbrunnen einen 24-jäh...

Polizeibericht Bei Angriff verletzt
11.08.2022 11:08:00 Uhr
Polizeibericht

Bei Angriff verletzt

Nr. 1612 Einsatzkräfte des Polizeiabschnitts 17 wurden gestern Abend auf eine Auseinanderse...

Hol dir unsere App für zusätzliche Feuerwehrberichte und Polizeiberichte aus allen Medien!

Download