Schwer verletzte Radfahrerin nach Unfall

  • veröffentlicht am 03.07.2021 13:07 Uhr
  • Polizeibericht

Nr. 1432
In der vergangenen Nacht ereignete sich ein schwerer Verkehrsunfall in Prenzlauer Berg. Nach derzeitigem Kenntnisstand befuhr eine 22-jährige Radfahrerin gegen 1 Uhr den Radweg der Kastanienallee aus Richtung Schönhauser Allee kommend, als sie aus bisher noch ungeklärten Gründen ins Schlingern geraten und gestürzt sein soll. Dabei soll sie mit einem parallel in selber Richtung fahrenden Auto einer 24-Jährigen kollidiert sein. Sie erlitt schwere Kopfverletzungen und kam in ein Krankenhaus, wo sie zur Behandlung stationär aufgenommen wurde. Da der Verdacht bestand, dass sie unter dem Einfluss alkoholischer Getränke stand, erfolgte im Krankenhaus auch eine Blutentnahme. Die weiteren Ermittlungen zu dem Unfallgeschehen hat ein Fachkommissariat für Verkehrsdelikte der Polizeidirektion 1 (Nord) übernommen.

Ähnliche Polizeiberichte aus Berlin
Polizeibericht Fahrzeugbrand
17.08.2022 14:08:00 Uhr
Polizeibericht

Fahrzeugbrand

Nr. 1652 In Hermsdorf brannte in der vergangenen Nacht ein Auto vollständig aus. Gegen 23.4...

Hol dir unsere App für zusätzliche Feuerwehrberichte und Polizeiberichte aus allen Medien!

Download