Sachbeschädigungen an Reisebüros

  • veröffentlicht am 07.11.2019 14:11 Uhr
  • Polizeibericht

Nr. 2660
Verantwortliche zweier Reisebüros riefen heute Vormittag die Polizei zu ihren Geschäften in Kreuzberg. Um 10.45 Uhr und 11 Uhr entdeckten der Inhaber und die Geschäftsführerin von Reisebüros in der Kottbusser Straße Sachbeschädigungen an den Schaufensterscheiben und den Türen. Unbekannte hatten über die Schaufensterscheiben Schriftzüge mit roter Farbe gesprüht und die Schlösser in den Eingangstüren mit einer unbekannten Substanz manipuliert, sodass diese sich nicht mehr schließen ließen. Der Polizeiliche Staatsschutz beim Landeskriminalamt hat die Ermittlungen zu den Sachbeschädigungen übernommen.

Ähnliche Polizeiberichte aus Berlin
Polizeibericht Denkmal beschmiert
11.11.2019 09:11:00 Uhr
Polizeibericht

Denkmal beschmiert

Nr. 2690 Unbekannte beschmierten das „Denkmal für die im Nationalsozialismus verfolgten Hom...

Hol dir unsere App für zusätzliche Feuerwehrberichte und Polizeiberichte aus allen Medien!

Download