Sachbeschädigung an Bürogebäude

  • veröffentlicht am 10.09.2020 15:09 Uhr
  • Polizeibericht

Nr. 2132
In Tempelhof wurde in der vergangenen Nacht die Fassade einer Wohnungsbaufirma beschädigt. Eine Mitarbeiterin der Firma stellte gegen 7.25 Uhr Schriftzüge an dem Bürogebäude in der Gontermannstraße fest und alarmierte die Polizei. Die Fensterfront der Firma und die Frontscheibe eines in der Nähe abgestellten Firmenfahrzeuges wurden mit Graffitischriftzügen beschmiert. Die weiteren Ermittlungen zu der Sachbeschädigung hat der polizeiliche Staatsschutz beim Landeskriminalamt übernommen.

Ähnliche Polizeiberichte aus Berlin
Polizeibericht Beschädigung an Bus
21.01.2021 14:01:00 Uhr
Polizeibericht

Beschädigung an Bus

Nr. 0163 In Alt-Treptow kam es gestern Abend durch Unbekannte zu einem gefährlichen Eingrif...

Hol dir unsere App für zusätzliche Feuerwehrberichte und Polizeiberichte aus allen Medien!

Download