Rollerdieb festgenommen

  • veröffentlicht am 12.08.2019 09:08 Uhr
  • Polizeibericht

Nr. 1960
Gestern Vormittag konnten ein Zeuge und Kräfte des Polizeiabschnitts 45 einen Dieb in Steglitz festnehmen. Der 28-Jährige war mit seinem Auto unterwegs, als er gegen 10.30 Uhr in der Klingsorstraße / Birkbuschstraße im Fließverkehr seinen Roller bemerkte, auf dem ein ihm unbekannter Mann fuhr. Der Geschädigte alarmierte die Polizei und verfolgte den mutmaßlichen Dieb. An einer roten Ampel stieg der 28-Jährige aus seinem Auto und hielt den Fahrer seines Rollers fest. Der mutmaßliche Dieb versuchte jedoch die Flucht zu ergreifen und schliff den Geschädigten mit, welcher sich dadurch an den Knien verletzte. Im weiteren Verlauf fährt der Dieb mit dem geklauten Motorroller gegen ein geparktes Taxi und kommt zu Fall. Der 28-Jährige kann den Mann bis zum Eintreffen der Polizisten festhalten. Der 56-jährige Dieb wird in ein Polizeigewahrsam gebracht. Es wird nun geprüft, ob ein Haftbefehl gegen ihn erwirkt werden kann.

Ähnliche Polizeiberichte aus Berlin
Polizeibericht Autos in Brand gesetzt
18.08.2019 12:08:00 Uhr
Polizeibericht

Autos in Brand gesetzt

Unbekannte zündeten gestern Abend und in der vergangenen Nacht in Neu-Hohenschönhausen und Lich...

Polizeibericht Auto angezündet
18.08.2019 11:08:00 Uhr
Polizeibericht

Auto angezündet

Nr. 2008 Unbekannte setzten in der vergangenen Nacht ein Auto in Reinickendorf in Brand. Ge...