Raub in U-Bahnhof - Wer kennt diesen Mann?

  • veröffentlicht am 14.02.2022 13:02 Uhr
  • Polizeibericht

Nr. 0369
Mit der Veröffentlichung von Bildern aus Überwachungskameras bittet die Polizei Berlin um Mithilfe bei der Suche nach einem mutmaßlichen Räuber. Am Freitag, den 23. Juli 2021 verließ ein damals 28 Jahre alter Mann gegen 0.35 Uhr am U-Bahnhof Adenauerplatz einen Zug der Linie U7. Nach seinen Angaben ging er zu einer Rolltreppe in Richtung Ausgang und hielt dabei sein Mobiltelefon in der Hand. Auf der Rolltreppe soll der abgebildete Mann ihn unvermittelt von hinten angegriffen und gewürgt haben. Dadurch ließ der 28-Jährige sein Handy fallen, welches durch den Angreifer aufgenommen wurde. Mit der Beute flüchtete der Gesuchte in unbekannte Richtung. Der Beraubte wurde leicht verletzt.

Ähnliche Polizeiberichte aus Berlin
Polizeibericht Kind schwer verletzt
06.10.2022 09:10:00 Uhr
Polizeibericht

Kind schwer verletzt

Nr. 1931 In Reinickendorf wurde gestern Nachmittag ein Junge bei einem Verkehrsunfall schwe...

Hol dir unsere App für zusätzliche Feuerwehrberichte und Polizeiberichte aus allen Medien!

Download