Raub in Discounter

  • veröffentlicht am 19.02.2022 10:02 Uhr
  • Polizeibericht

Nr. 0396
Zwei Männer überfielen gestern Abend einen Supermarkt in Buckow. Nach dem bisherigen Ermittlungsstand traten die beiden Tatverdächtigen kurz vor 22 Uhr an eine Kasse des Discounters in der Marienfelder Chaussee, um ihren Einkauf zu bezahlen. Als der 60-jährige Kassierer ihnen Wechselgeld aus dem Kassenfach herausgeben wollte, soll einer der Täter ein Pfefferspray gezogen und ihm mehrfach in die Augen und in den Mund gesprüht haben. Anschließend habe dieser Mann in die Kasse gegriffen und Bargeld entwendet. Beide Räuber, von denen einer sein Gesicht mit einer OP-Maske und der andere mit einem Motorradtuch verdeckt haben soll, flüchteten in unbekannte Richtung. Ein Raubkommissariat der Polizeidirektion 4 (Süd) führt die noch laufenden Ermittlungen.

Ähnliche Polizeiberichte aus Berlin
Polizeibericht Wettbüro überfallen
03.10.2022 16:10:00 Uhr
Polizeibericht

Wettbüro überfallen

Nr. 1916 Zwei Männer überfielen heute Vormittag in Schöneberg die Filiale einer Firma für W...

Hol dir unsere App für zusätzliche Feuerwehrberichte und Polizeiberichte aus allen Medien!

Download