Raub am Neujahrsmorgen - Wer kennt diese Männer?

  • veröffentlicht am 11.07.2022 11:07 Uhr
  • Polizeibericht

Nr. 1379
Mit der Veröffentlichung von Fotos aus der Überwachungskamera einer Straßenbahn bittet das Raubkommissariat der Direktion 5 (City) um Mithilfe.
Am Morgen des Neujahrstages 2022 bemerkte ein Jugendlicher in der Landsberger Allee in Friedrichshain drei Männer, die ihm folgten, auch als er ein Stück des Weges mit der Straßenbahn der Linie M10 zurücklegte. Gegen 6 Uhr attackierte das Trio den damals 16-Jährigen auf dem Gehweg von hinten und schlug und trat auf ihn ein. Anschließend entwendete die Gruppe unter anderem das Mobiltelefon, Geld, Personalpapiere sowie die Armbanduhr und flüchtete in unbekannte Richtung. Der angegriffene Jugendliche erlitt Kopf- und Kieferverletzungen. Einer der Tatverdächtigen konnte zwischenzeitlich namhaft gemacht werden. Seine mutmaßlichen Komplizen sind nicht bekannt und auf den Fotos abgebildet.

Die Ermittlerinnen und Ermittler fragen:
  • Wer kennt die abgebildeten Männer und kann Angaben zu ihrer Identität machen?
  • Wer kann Hinweise zu ihren Aufenthaltsorten geben?
  • Wer kann sonstige sachdienliche Angaben machen?

Hinweise nimmt das Fachkommissariat in der Direktion 5 (City) in 10965 Berlin-Kreuzberg, Friesenstraße 16, unter der Rufnummer (030) 4664-573300 innerhalb der Bürodienstzeiten und unter (030) 4664-571100 außerhalb dieser, per E-Mail an dir5k33@polizei.berlin.de, sowie jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Ähnliche Polizeiberichte aus Berlin
Polizeibericht Autodieb festgenommen
09.08.2022 11:08:00 Uhr
Polizeibericht

Autodieb festgenommen

Nr. 1600 Einsatzkräfte des Polizeiabschnitts 53 nahmen gestern Abend einen mutmaßlichen Aut...

Hol dir unsere App für zusätzliche Feuerwehrberichte und Polizeiberichte aus allen Medien!

Download