Radfahrer bei Unfall schwer verletzt

  • veröffentlicht am 05.09.2019 08:09 Uhr
  • Polizeibericht

Nr. 2155
Bei einem Unfall ist gestern Nachmittag in Rosenthal ein Radfahrer schwer verletzt worden. Nach bisherigen Erkenntnissen war eine 82-Jährige gegen 16.40 Uhr mit ihrem Audi in der Uhlandstraße in Richtung Nordgrabenweg unterwegs und erfasste am Wilhelmsruher Damm den von rechts kommenden, vorfahrtsberechtigten Radfahrer. Der 59-Jährige stürzte und erlitt Kopfverletzungen sowie Schürfwunden. Rettungskräfte brachten ihn zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus. Die 82-Jährige stand unter dem Eindruck des Geschehenen. Der Verkehrsermittlungsdienst der Polizeidirektion 1 hat die weitere Unfallbearbeitung übernommen.

Ähnliche Polizeiberichte aus Berlin
Polizeibericht Papas Auto brannte
21.09.2019 11:09:00 Uhr
Polizeibericht

Papas Auto brannte

Nr.2282 In der vergangenen Nacht hat gegen 22 Uhr in Haselhorst ein Auto gebrannt. Nach bis...