Polizei und Erzbistum unterzeichnen Kooperationsvertrag

  • veröffentlicht am 22.04.2021 16:04 Uhr
  • Polizeibericht

Nr. 0880
Die Polizei Berlin und das Erzbistum Berlin haben heute einen Kooperationsvertrag unterzeichnet. Ziel dieser Zusammenarbeit ist, dass beide Institutionen mit dem Projekt „Jüdisches Leben und Polizei – Vergangenheit trifft Gegenwart“ ein sichtbares Zeichen gegen Antisemitismus und Demokratiefeindlichkeit setzen wollen. Es soll deutlich gemacht werden, wie wichtig es war und auch heute noch ist, sich entschlossen für den Schutz der Grundrechte, z. B. der Religionsfreiheit einzusetzen.

Ähnliche Polizeiberichte aus Berlin
Polizeibericht Illegales Autorennen
24.09.2021 10:09:00 Uhr
Polizeibericht

Illegales Autorennen

Nr. 2119 In Neukölln haben gestern Nachmittag Einsatzkräfte einen Pkw nach einem illegalen ...

Hol dir unsere App für zusätzliche Feuerwehrberichte und Polizeiberichte aus allen Medien!

Download