Pkw bei Feuer beschädigt

  • veröffentlicht am 07.09.2019 11:09 Uhr
  • Polizeibericht

Nr. 2172
Durch das Feuer einer angezündeten Matratze in Neukölln wurde ein geparktes Auto erheblich beschädigt. In der Braunschweiger Straße zündeten Unbekannte gegen 1.15 Uhr die auf einem Gehweg an einem Postlagerkasten abgestellte Bettmatratze an. Die Flammen schlugen auf einen wenige Meter weit entfernt parkenden Opel über, der dadurch erheblich beschädigt wurde. Passanten wurden nicht verletzt. Ein Brandkommissariat ermittelt.

Ähnliche Polizeiberichte aus Berlin